Namen von lokal gespeicherten Blocklists unter "Query Lists" anzeigen

Ich habe mir eine eigene Blocklist gebastelt und am Pi-Hole im Verzeichnis “file:///home/pi/” abgelegt.
Meine Blockliste habe ich unter “Settings --> Blocklists” eingetragen. Soweit funktioniert alles perfekt.
Mir ist jedoch aufgefallen, dass bei der Domain-Suche mittels “Query Lists” die gesuchten Domains zwar gefunden werden, aber der Name der lokalen Blockliste nicht korrekt angezeigt wird. Statt dessen wird “no associated adlists URL found” angezeigt. Lässt sich das Ändern? Wäre sehr Hilfreich, speziell wenn man mehrere Lokale Blocklisten im Einsatz hat.

Mhm, ja, da wäre es tatsächlich wünschenswert, wenn da etwas wie zum Beispiel “local file” stehen würde.

ja… das würde schon helfen… besser wäre natürlich der Dateiname…
ich spiele ja mit dem Gedanken, mehrere unterschidliche lokale Listen zu pflegen.
Da wäre es schon sehr hilfreich, wenn bei den Suchtreffern der Dateinamen angezeigt würde.
Wie gesagt… es ist kein Problem… eher ein Wunsch :slight_smile:

@DL6ER du hast die Unterstützung von lokalen Dateien implementiert, ist hier etwas machbar?


Noch ein Thread zu diesem Thema

ja, diesen Thread kenne ich… der hat mich auf die Idee mit der lokalen Blockliste gebracht.
Ich finde diese Lösung sehr gut, vor allem weil man keinen zusätzlichen Webspace benötigt.

Ich habe die Anzeige in pihole -q nicht implementiert. Dennoch habe ich das gerade getestet und es scheint bei mir zu funktionieren:

$ pihole -q -adlist abcdefgh.de
 Match found in file:///home/pi/block.list:
   abcdefgh.de

Zumindest in der Version, die aktuell für Version 5.0 vorgesehen ist.

hey… das klingt ja super!! “daumenhochhaltentu

Auf Version 5 bin ich schon gespannt :slight_smile:

PS: ihr macht hier echt einen Guten Job! :+1::+1::+1:

Danke für Eure Unterstützung

1 Like