Blocklisten wer hat mehr?

Hi, ich habe nun durch langes suchen etwas über 8 mio Domains auf der liste des Pihole. Ich frage mich gibt es hier noch wem mit mehr? und wenn ja wo bezieht ihr so eure Listen ? Meine quellen sind bisher :

https://raw.githubusercontent.com/CamelCase11/UnifiedHosts/master/hosts.all

https://easylist.to/easylist/easylist.txt

wenn es jemanden gibt der noch andere quellen kennt wäre ich dankbar wenn er diese auch mit mir teilt =)

Die Frage ist doch, braucht man so viele Listen denn überhaupt?

3 Likes

Ich versuche so viel wie möglich Inhalte nach denen ich nicht suche, oder welche ich nicht sehen möchte zu blocken. Ich genieße es kaum noch Werbung zu haben, aber es ist immer noch das ein oder andere zu sehen. auch gegen malware etc soll es ja helfen und ich habe einige im Haushalt die gerne schonmal aus versehen irgendwo drauf gehen in Mails etc.

Also mit meinen ca. 1,7 Mio. Einträgen, sehe ich auch kaum noch Werbung.
Und die, die ich sehe, kann nicht mit dem Pi-Hole einfach technisch nicht blocken.
Ich hatte früher auch so große Listen. Nach einer deutlichen Reduktion, merke ich jedoch keinen Unterschied.
Die Gefahr von Overblocking, ist bei so vielen, geblockten URLs doch sehr hoch.
Manchmal, ist weniger einfach mehr :wink:

2 Likes

ja du hast recht bei mir ist das aber unter anderem auch so hoch weil ich versuche den jugendschitz und malware schutz noch darüber zu realisierenb bzw zu erweitern

Ich habe in der ersten Liste bereits massives Overblicking festgestellt.
Da wird zB feedly.com gesperrt, wie zB auch Disqus.com.
Warum?
Das sind ganz normale Seiten.
Es wird immer eine Seite geben, die der noch so gute Jugendschutzfilter nicht kennt.

ich kann die seiten aufrufen..

Ich werfe mal folgenden Thread in den Raum:

Dort findet man u.a. auch ein Script, womit man sich eine Pornoliste (zwecks Jugendschutz) erstellen lassen kann. Bei mir läuft das Script einmal pro Woche. Damit kann man zwar nicht alles an XXX aufhalten, aber die üblichen Seiten (über 1 Mio) sind damit raus.

2 Likes

Die RPiList denkt im XXX-Bereich bereits ca. 4-5 Millionen URLs ab :wink:

1 Like

ich weiß, ich übertreibs wohl ein bisschen, aber das ist mein pihole:

Ich hab eine alte gravity.txt auf meinem Webspace liegen mit ca. 8 Mio. Einträgen und
den Rest gibt es hier.

Das mit dem Overblocking kann ich nur bedingt bestätigen, aber nach ein bisschen Handarbeit funktioniert es sehr gut.

Complete overkill, meiner Meinung nach. Von ca. 90%+ der geblockten Seiten kommt wahrscheinlich gar keine Werbung rein, sondern die kommt von neuen URLs die die Werbeanbieter ständig anlegen.

Interessant wäre mal eine Statistik, die zeigt zu vielen der geblockten Domains ein Verbindungsversuch tatsächlich geblockt wurde. Die Angabe "Percentage Blocked" bezieht sich ja "nur" auf die Anfragen insgesamt. (Könnte theoretisch von wenigen Domains verursacht sein).

Etwas Eigenwerbung

1 Like

Das klingt gut. Gucke ich mir heute abend an!

Weniger ist mehr!

Kann man diese Datei auf deinem Webspace irgendwie bekommen?

Niemand has mehr als Maverick :star_struck:

24.9 MM befor das topic gesperrt wurde. :fireworks:

Ja das ist amtlich! Ich Popel ja schon über ein Jahr an dem Pihole herum , es ist ein steiniger weg da ich keine Programmierkenntnisse habe und alles erlese oder in Tutorials erfahre. Ich versuche alles was ich nicht brauche einfach zu blocken, wenn da ein paar gute Seiten bei sind die nichts Böses im schilde führen und mit auf der liste stehen, kann ich das ja in der Querylog sehen und White listen. oder?