(Pi Hole) Internet funktioniert an gewissen Geräten nicht

#1

Hallo, totaler Anfänger hier:
Folgendes Problem: Letzte Woche aus dem Nichts ging kein Internet mehr über iPhone, Sonos und Co…dachte erst DNS hat schlapp gemacht (alternativer DNS Server vom CCC) und hab erstmal pi + pi-hole geupdatet- danach ging es auch wieder!
Heute jedoch: Wieder kein Internet an Iphone und Co (mein iMac war nie betroffen und hatte immer Internet, jedoch weiterer MS-Rechner im WLAN geht nicht!)
Kann bitte jemand einem Laien wie mir helfen? Wenn noch Informationen gebraucht werden, versuche ich sie zu beantworten soweit ich kann! Der Pi ist über LAN-Kabel an eine Fritzbox angeschlossen!
Vielen, vielen Dank im Voraus!

0 Likes

#2

Gleiches Problem.
Auch bei mir haben aus heiterem Himmel zwei Geräte (Windows-Notebook und Android-Tablet; beide über WLAN) keinen Internetzugang mehr, obwohl nichts an der Konfiguration geändert wurde.

Nach kurzem Trennen und Wiederaufbau der WLAN-Verbindung ging es dann zunächst eine Weile wieder, bis der nächste Abbruch ins Internet kam. Nachdem ich den Pi-hole (aktueller Softwarestand) vorübergehend deaktiviert habe, gibt es bei den Geräten keine Auffälligkeiten mehr. Hat jemand eine Idee?

0 Likes

#3

Ist IPv6 aktiv? Evtl. laufen die DNS Anfragen ins Leere?

0 Likes

#4

Bei mir ist IPv6 deaktiviert.
Kurzes Statusupdate: Meine Problem-Clients laufen jetzt seit zwei Tagen am Pi-hole durch…

0 Likes

#5

Erneutes Statusupdate nach weiteren zwei Wochen Pi-hole-Einsatz:
Ich verzweifele langsam etwas…:grimacing:
Es gibt immer noch Clients in meinem Netzwerk (Android 7.0 und Windows 10-PC), die aus irgenwelchen Gründen mit dem Pi-hole nicht zusammen arbeiten wollen. Immer wenn ich den Geräten per DHCP den Pi-hole als DNS-Server eintragen lasse, haben sie Probleme mit dem Internetzugang; sie kommen einfach nicht ins Internet. Wenn ich den Geräten manuell einen alternativen DNS-Server eintrage, gehen sie sofort online ins Netz. Irgendwo gibt es hier einen Konflik, den ich noch nicht lokalisieren konnte. Hat sonst noch jemand ähnliche Probleme und ggf. einen Lösungsvorschlag hierzu?

0 Likes

#6

Hi ich hatte vor dem Letzten Update keine Probleme ich denke es liegt evtl. Pi hole oder Raspberry update irgendwas von beide macht ein Abbruch.

ich konnte zB. auch die ganze zeit im pi unter Settings ein list update ansagen ohne das es ein Effekt hatte … jetzt wen ich das sage ( selbst nach einem New Install von allem inkl sd kart Wechsel )
muss ich jedes mal den DNS Restart machen in den Settings damit alle wieder ins Netz kommen.

0 Likes

#7

Ist Dein PiHole richtig konfiguriert?
Sprich, kann er die DNS Anfragen richtig beantworten?

Log Dich mal per SSH auf Deinem PiHole ein und gib folgenden Befehl ein:
dig hostpoint.ch
Nun solltest Du in der Answer Section eine IP Adresse erhalten.
Falls nicht, wird Dein PiHole die DNS Anfragen nicht richtig beantworten können.

0 Likes

#8

Auch ich habe dieses Problem, gewisse Webseiten gehen einfach nicht und manchesmal schon und dann erst mach mehrmaligem Probieren… sehr seltsam.
PiHole aus und es klappt wunderbar!

0 Likes

#9

Dein PiHole kann also alle Anfragen richtig beantworten?
Mit dig hostpoint.ch bekommst Du auf Deinem PiHole eine IP Adresse?

Welchen DNS Resolver ist auf Deinem PC denn eingetragen? Die IP Adresse vom PiHole? Nur IPv4? Oder auch IPv6?

0 Likes

#10

https://discourse.pi-hole.net/t/huawei-p20-verliert-sporadisch-internetverbindung/18555/2

kann man diese Ausfälle mit diesem thread vergleichen?

0 Likes

#11

Vermutlich nicht.
Das von Dir beschriebene Problem könnte im Zusammenhang mit IPv6 stehen. War bei mir zumindest so. Das USG war auch ein Gerät von Ubiquiti Networks, wie bei Dir auch.

0 Likes