IPv6 auflösen

Hi

Habe pihole auf einem raspberry pi 4 mit dem debian Bullseye OS installiert, ich habe immer wieder das Problem, das in der Block Liste ipv6 Adressen auftauchen, warum werden diese nicht aufgelöst?

Den jedes mal muss ich dann nachschauen in der Fritzbox, zu wem die ipv6 adresse gehört. Kann man das irgendwie ändern?

Ich habe das mal gemacht Unresolved ipv6 adress in my top list - #4 by Bucking_Horn

Und hier noch meine debug Token Url

grafik

Hier wurde eine Lösung beschrieben:

Ich benutze die fe80 Adressen, damit geht es reibungslos. Allerdings führt pihole die Namen von IPv6 und ipv4 nicht zusammen. Es gibt also doppelte Namen.

Wenn du dann deinen Smartphones untersagst, wechselnde Mac Adressen in deinem Netzwerk zu verwenden, ist alles getan.

Alternativ begrenzt man pihole auf ipv4 Adressen, wie beschrieben.

Ok danke, für die Hilfe. Habe das jetzt mal auf Unknown gestellt.

Soll ich das dann vom dem Link in meinem Post, wieder Rückgängig machen?

Habe noch einen Eintrag gefunden

RESOLVE_IPV6=yes|no
Should FTL try to resolve IPv6 addresses to hostnames?

Reicht diese Option nicht um ipv6 aufzulösen ?