Web Oberfläche nach nextcloud Installation weg

#1

Hallo,

ich hab mist gebaut… Pi-Hole wurde auf dem Raspi 3b+ installiert und funktionierte, dann hab ich erst owncloud und danach nextcloud installiert, beides lief nicht richtig bzw. die Installation von ngnix ging nicht ohne Fehler.

Eine Web Oberfläche von Nextcloud kam aber.
Jetzt kommt aber keine mehr für den Pi-hole.
Wenn ich aber pi.hole an pinge dann kommt eine Antwort.
http://pi.hole/admin/ bringt mir 404
die IP ebenso 404.

Weiß jemand wie ich meine Web Oberfläche wieder bekommen?

0 Likes

#2

Hi,

welcher Prozess läuft denn nun auf Port 80? Bei dir wahrscheinlich Apache/nginx.

Was meldet sudo netstat -tlpen | grep "\:80" ?

Für Pi-hole läuft normalerweise auf Port 80 lighttpd.

0 Likes

#3
pi@raspberrypi:~ $ sudo netstat -tlpen | grep "\:80"
tcp        0      0 0.0.0.0:80              0.0.0.0:*               LISTEN      0          14676      681/lighttpd
tcp6       0      0 :::80                   :::*                    LISTEN      0          14677      681/lighttpd
0 Likes

#4

Die Installation von nginx hat womöglich nicht funktioniert, weil auf Port 80 bereits ein Webserver lief (der von Pi-hole).

Wird bspw. Owncloud/Nextcloud parallel zu Pi-hole betrieben, so muss der Webserver (Apache/nginx) von Owncloud/Nextcloud für einen anderen Port als 80 konfiguriert werden.

Was kommt bei
grep "Pi-hole" /var/www/html/admin/index.php ?

0 Likes

#5

Den HTML Ordner habe ich wieder gelöscht. Wie kann ich ngnix installieren wenn schon ein anderes auf die web Oberfläche zugreift?

Macht aber Sinn was du sagst :slight_smile:

0 Likes

#6

Schlechte Idee :wink: In /var/www/html/admin/ liegen die Webseiten von Pi-hole, die du damit nun von deinem Rechner geschossen hast - weswegen du jetzt den 404er bekommst.

Die Antwort auf die Frage, wie man am geschicktesten Nextcloud und Pi-hole parallel betreibt, überlasse ich besser denen, die das bereits erfolgreich eingerichtet haben.

0 Likes

#7

Du kannst versuchen die Pi-hole Webseiten wiederherzustellen

sudo rm -rf /var/www/html/admin/
sudo git clone https://github.com/pi-hole/AdminLTE.git /var/www/html/admin
pihole -r

0 Likes

#8

ich hab ihn neu installiert, wer mist baut muss mit den Konsequenzen leben.

Danke für deine Hilfe.

Wenn ich den Pi-Hole auf dem Pi habe könnte ich dann auf meinem Ubuntu System Nextcloud installieren oder wäre das dasselbe Ergebnis?

0 Likes