Radio livestream ads blockieren


#1

Hallo zusammen,

Ein Grund weshalb es mich reizt Pi-hole zu nutzen (habe erst kürzlich davon über CC2 erfahren) ist, da ich Hoffnung habe, die außerordentlich nervige Werbung einiger Radio livestreams los zu werden die, wie mir scheint, nur zu Beginn abgespielt werden und das auch nicht immer.

Kann man das zufriedenstellend unterdrücken oder ist es hoffnungslos ?

Schöne Grüße und ein gutes neues Jahr euch allen.


#2

Gib doch mal ein Beispiel. Ich habe noch nie bei einem Radiolivestream (ich benutze ab und an WDR und BR) eine Werbeansage gehört. Außer natürlich der Werbung, die immer vor den Nachrichten kommt und fester Bestandteil des auch über FM ausgestrahlten Programms ist.


#3

Hallo und danke für das Interesse.

Es handelt sich um griechische Radiosender die vermutlich je nach IP landesbezogene Werbung abspielen.

Einige Beispiele:

http://dromos898.live24.gr/dromos898
http://netradio.live24.gr/athinaradio
http://galaxy.live24.gr/galaxy9292
http://best.live24.gr/best1222
http://kissfm.live24.gr/kiss2111
http://orange.live24.gr/orange9320
http://sportfm.live24.gr/sportfm7712
http://loveradio.live24.gr/loveradio-1000
http://netradio.live24.gr/realfm
http://derti.live24.gr/derty1000
http://netradio.live24.gr/melodia
http://netradio.live24.gr/skai1003
http://diesi.live24.gr/diesi1013
http://netradio.live24.gr/sfera4132
http://nitro.live24.gr/nitro4555

Offenbar ist die domain live24.gr die Ursache.
Es handelt sich um ein Portal das wohl auch als streaming host agiert: http://live24.gr/

Werbung ist nicht immer aktiv. Habe das Gefühl dass es zu bestimmten Zeiten und werktags besonders oft vorkommt. Jetzt gerade getestet hatte ich kaum Werbung. Zu anderen Zeiten und besonders vom Android smartphone über 4G nimmt es Überhand.

Viele Grüße aus Stuttgart


#4

Wenn Du den Livestream hörst und eine Werbung kommt, dann schau doch einmal ins Query Log und schau ob dort Domains auffallen. Falls die Werbeeinspielungen im eigentlichen Audiostrom integriert sind oder zumindest vom gleichen Server eingespielt werden, wird man das nicht unterscheiden können.


#5

Ich habe noch keinen Pi-Hole und mich auch damit noch nicht befasst.
Wenn ich dich richtig verstehe, kann im zweiten Fall die Werbung nicht geblockt werden, korrekt ?


#6

Ich habe noch nie bei einem Radiolivestream (ich benutze ab und an WDR und BR) eine Werbeansage gehört.

Hi,

eine kurze Werbung wird zB bei den Lokalradios gesendet, wenn man den Sender auf einer Sonos Box einschaltet! Die ist aber im Stream eingebettet.


#7

Ja genau. Ich bezweifle dass das irgendein Werbeblocker hinbekommt, außer vielleicht wenn der speziell dafür entwickelt wurde.


#8

Gibt es denn wenigstens die Möglichkeit speziell für livestreams dieser domain live24.gr eine griechische IP vorzutäuschen damit die authentische Werbung zu hören ist ?


#9

Ist mit Pi-Hole nicht vorgesehen.
Dazu müsstest du mit VPN oder nem Proxy arbeiten. Ich meine mich erinnern zu können, dass es zumindest für Firefox ein Addon gab in dem man die automatische Umschaltung auf eine VPN pro Domain einrichten konnte.
Frag mich aber bitte nicht mehr welche das war. :thinking: