Geräte von PiHole ausschließen

#1

Hallo zusammen,
nach einem systemd crash musste ich den Pi und alles drum und dran neu aufsetzen. Bei den erneuten Spielereien kam mir die Idee, dass ich in meiner FritzBox den Pi als festen DNS Server setzten könnte. Jedoch möchte ich auch einzelne Geräte aus dem blocking rausnehmen. Das würde ich am liebsten am Pi selbst definieren. Sprich wenn ein Gerät durch den Pi läuft und ich dem explizit gesagt habe, dass dem sein Traffic nicht geblockt werden soll, soll bei dem auch ggf. Werbung angezeigt werden.
Ich möchte jedoch am Gerät selbst nicht die DNS Einstellung vornehmen, da es an manchen Geräten nicht funktioniert.
Weiß jemand von euch ob das möglich ist?

Dankee

0 Likes

#2

Ich weis nicht ob die DHCP vom Pihole das tut. Mein router kann verschiedene grupen nutzen oder einzele komputer eigene profielen geben.

0 Likes

#3

Ich nutze meinen Pi aktuell nicht als DHCP Server. Der dient nur als DNS Server. Jedoch sehe ich über dnsmasq die ganzen Anfragen und was er durch lässt und was nicht. Was ich halt ganz cool fände wäre, dass der Pi weiterhin alles loggt jedoch bei bestimmten Geräten alles ungefiltert durchlässt

0 Likes

#4

Benutzt du dnsmasq nebe Pi-hole oder die integrierte version?

Das Pihole ungefilter durchlässt das sehe ich nicht bald wirklichkeit werden.

Besser ist um dann die eigene DNS der Fritz! nicht nach Pihole zu verweisen und durch DHCP die aufteilung zu machen. Pihole oder Fritz!.

0 Likes

#5

Sorry für die späte Rückmeldung…
Ich nutze die integrierte dnsmasq.
Aber um die Hauptfrage zu klären: Anscheinend gibt es keine Möglichkeit dem PiHole zu sagen, dass er bei einem Gerät explizit nicht die Werbung filtern soll, richtig?

0 Likes

#6

Das stimmt

0 Likes