Alternativ Hoster zu Github


#1

Hallo liebes Forum,

Ich bin aktuell auf der suche nach einer alternative für Github. Ich habe mir meine eigene Blocklist.txt angefertigt, weil ich die Handhabung so einfacher finde wenn die blocklist nach und nach größer wird.

Aktuell habe ich einen Account bei Mega.co.nz und Dropbox.
Sind das alternativen die der Pi Importieren kann? Oder bin ich an Github gebunden?


#2
  1. Was ist das Problem mit Github?
  2. Jeder direkt zugängliche Link kann im Pi-hole verwendet werden, es gibt unsererseits keine Bevorzugung von Github als Plattform. Ich bin weder bei Dropbox noch bei Mega.co.nz angemeldet und kann Dir daher zu diesen beiden nichts konkretes sagen.

#3

Hallo,

was du mal versuchen könntest, deine Liste in die Cloud (sync.com, Dropbox & Co) legen und einen öffentlichen Link darauf als Blacklist in Pi-hole einbinden.

Müsste bei Dropbox so gehen


#4

Danke für die Informationen, ich werde es gleich mal testen und Bescheid geben wenn ich Erfolgreich war. Mein Problem mit Github war, ich habe den Client und co Installiert, war aber mit der Einrichtung und co total überfordert. Ich habe es nicht geschafft nach 4h ca meine Liste hoch zu laden damit die öffentlich ist. Das hat mich so angekotzt, leider bin ich deswegen auch Hier negativ aufgefallen da ich mich etwas unbeherrscht verhalten habe.


#5

Man könnte auch Dienste wie Pastebin verwenden.


#6

[i] Target: www.dropbox.com (Privat_Blacklist.txt)
[✓] Status: Retrieval successful

[✓] Consolidating blocklists
[✓] Extracting domains from blocklists
[i] Number of domains being pulled in by gravity: 2554707
[✓] Removing duplicate domains
[i] Number of unique domains trapped in the Event Horizon: 2350253
[i] Number of whitelisted domains: 158
[i] Number of blacklisted domains: 0
[i] Number of wildcard blocked domains: 1
[✓] Parsing domains into hosts format
[✓] Cleaning up stray matter

[✓] DNS service is running
[✓] Pi-hole blocking is Enabled

Ich weiß nicht was da los ist, aber empfangen tut er sie, aber anscheinend packt er sie nicht in die Gravity list. Meine EInträge werden nicht vom Pi abgefangen sondern durch gewunken.


Eventuell entdeckt jemand den fehler. Wenn das nichts bringt, versuche ich es mal mit Pastebin.


#7

Geht bei mir ebenfalls nicht. Nach dem Hinzufügen deiner Liste über deinen Link zeigt im Webinterface
Tools -> Query adlists für die Domain ‘01c0fb90.l11cdn.net

[i] No results found for 01c0fb90.l11cdn.net found within block lists

Und auch ein

dig @127.0.0.1 -p 53 01c0fb90.l11cdn.net

liefert IPs zurück (anstatt 127.0.0.1 oder 0.0.0.0).

Nur eine Vermutung, entferne mal die Leerzeilen aus der Datei.


#8

Du wirst lachen, das einzige Leerzeichen was dort vorhanden ist, ist nach dem Localhost. Scheint wohl an Dropbox zu liegen. Ich habe mir eben einen Account bei Pastabin erstellt und damit scheint es zu funktionieren.
Und es hat die Funktionen die ich wollte, das Erstellen und Editieren. Vielen dank für die Hilfe. Falls jemand die Liste verwenden möchte, Ich habe dort Telemetry von Blizzard und Stream, anderen Diensten usw blockiert und auch Werbung auf Seiten Wie Chip.de. Da ich immer mit dem Pi zu tun habe, eigentlich täglich, werde ich die liste ggf. täglich anpassen.

https://pastebin.com/WqDcQkQL