Welche Listen machen für den deutschen Raum Sinn?


#35

Hallo Bernd,
danke für die Info - Es verhält sich genauso wie du beschrieben hast.
Ich konnte nach dem erneuten einfügen der Liste die Formatierung durch dasPi-Hole nachvollziehen, dann allerdings immer noch auf youporn.com zugreifen:

Das Problem war wohl der Browser-Cache!! Ich hatte bei meinen ersten Versuchen zwar auch damit hantiert und ebenfalls verschiedenen Browser ausprobiert (FF/Opera/Safari) muß da aber irgendwie durcheinander gekommen oder zu ungeduldig gewesen sein :frowning:

Fazit: Nach löschen des Browser-Cache und neustart des FF wird youporn.com nun auch geblockt!!

Danke noch mal und LG


#36

Hey, ich habe aktuell 2.3 mio Seiten auf der Adlist, jedoch wird nur 2% an Werbung gefiltert laut Webinterface. Woher kommt das?


#37

Prüfe erst mal ob das Pi-Hole überhaupt als DNS-Server auf dem jeweiligen Endgerät genutzt wird.

Rufe mehrere Websites auf und gehe dann auf die Adminoberfläche vom Pi-Hole, klicke dort “Query log” an und schau, ob die Abfragen dort zu finden ist.
Alternativ kannst du auch unter “Tools” den Punkt “tail pi-hole.log” auswählen. Hier siehst du die Anfragen sogar live.

Wenn Einträge vom betreffenden Endgerät zu finden sind, rufe einfach mal auf dem Endgerät die üblichen Verdächtigen auf, z.B. große Portalseiten, Newsseiten, Zeitungsseiten. Da sind in der Regel genug Domainaufrufe zu Tracker- und Werbeseiten, die durch das Pi-Hole geblockt werden sollten. Auch dies kannst du im Query Log prüfen. Gesperrte Aufrufe sind rot.


#38

Danke, hab da was mit Hilfe aus dem Forum gefunden um die Ipv6 Adressen und Statistiken ausblenden zu lassen, da Sie ins leere laufen. Aktuell hab ich kein Ipv6 und das hat das ergebnis verfälscht. Jetzt ist es Nicht perfekt, aber okay (30%). Fast alles ist werbefrei, bis auf Youtube gelegentlich, und da ist die Werbung durch den Pi nur noch max 5 sek.


#39

Wie hast du das behoben mit den IPv6 Adressen?


#40

Weiß jemand ob die Windwos10-Telemetry Liste von Crazy-Max noch funktioniert?
Wenn man den Link aufruft, kommt die Meldung “Page not found”

Gibt es eine Alternative zu der Liste?

Greets
Daniel


#41

https://raw.githubusercontent.com/crazy-max/WindowsSpyBlocker/master/data/hosts/spy.txt ist die neue.
Hier findest du auch weitere: https://github.com/crazy-max/WindowsSpyBlocker/tree/master/data/hosts


#42

Unter - sudo nano /etc/pihole/pihole-FTL.conf - folgendes eintragen (falls die Datei nicht existiert dann bitte neu anlegen):

AAAA_QUERY_ANALYSIS=no

Anschließend den Service neu starten:

sudo service pihole-FTL restart

Danach sollten im Query-Log keine IPv6-Einträge mehr auftauchen.


#43

Gibt es dazu ein tut, für das monatliche tool ?


#44

Ein Tutorial von A bis Z gibt es nicht.

Grundlage ist das Perl-Script, welches die Liste erstellt. Das musst du zum Laufen bringen.

Weitere Vorgehensweise:
Der Raspberry bei mir führt regelmäßig ein Script aus, welches das Perl-Script startet, die alte Liste löscht, dann die fertige neue Liste in den Bereich vom Webserver kopiert, damit Pihole beim Gravity-Update über localhost (localhost/pi_blocklist_porn_all.list) darauf zugreifen kann.

Mein Script liegt unter /root/porn und sieht so aus:

cd /root/porn
perl create_blocklist_porn.pl
rm /var/www/html/pi_blocklist_porn_all.list
mv /root/porn/pi_blocklist_porn_all.list /var/www/html/
rm /root/porn/pi_blocklist_porn_top1m.list

Im Pihole muss dann nur noch als weitere Liste die neue Liste einmal angegeben werden (localhost/pi_blocklist_porn_all.list).

Bei mir läuft das nun jeden Sonntag einmal durch. Zuerst das Perl-Script, dann die neue Liste kopieren und am Ende Pihole auffordern ein Gravity-Update zu machen (pihole -g).


#45

Hey, zu meiner Persöhnlichkeit, ich heiße Jörg und bin dabei ein Blockierliste für unseriöse Datingportalseiten zu erstellen.

Der Link zur Liste:

This file has been truncated. show original

Um diese Liste zu erweitern brauche ich eure Unterstützung. Kennt jemand von euch weitere unseriöse Datingportaler?

Würde mich über eure Unterstützung freuen.

Gruß
Jörg


#46

Wie kann ich die denn in die Blacklist einfügen? Gibts davon ne url zum .txt oder so?


#47

Hallo itsupport,
die Liste kannst du wie folgt hinzufügen:

Unter Pi-Hole (Version 4.1):
Settings - Blocklists, nach unten scrollen und folgenden Link einfügen:

Zusammenfassung

https://github.com/Tigurana/Blocklist-dubious-Datingportale/blob/master/Blocklist%20datingsites

zuletzt “Save and Update”, danach zieht Pi-Hole die Liste vom Server.

Gruß
Jörg


#48

Hallo erstmal :slight_smile:

kan man diese liste Komplet einfügen ?
ohne bedenken und funktioniert dan alles noch oder ratet ihr von der ein oder andere liste ab in dem Link oder sind da doppelte drin die sich mit den Standard listen von pi hole in die queren kommen ?

danke für die Hilfe und info

PS die listen muss ich alle immer wieder Manuel anstoßen zum update ?
alle einzeln


#49

kan man diese liste Komplet einfügen ?

kann man machen ob sowas sinvoll ist bezweifel ich persönlich es gibt hier aber auch andere Stimmen dazu

funktioniert dan alles noch

durchaus möglich das du das ein oder andere in die Whitelist eintragen musst und das deine Hardware an die Belastungsgrenzen kommt

die listen muss ich alle immer wieder Manuel anstoßen zum update ?

Nein macht er automatisch

sind da doppelte drin die sich mit den Standard listen von pi hole in die queren kommen ?

doppelte Einträge werden automatisch entfernt


#50

Würde nur die aufnehmen, die vorne mit einem Häkchen versehen sind:
https://v.firebog.net/hosts/lists.php?type=tick


#51

super dank für die infos.

ich habe ein anderes problem mein pi hole ( habe mal wieder ein Neu Install gemacht )
blockt mir die LMU Seite :frowning: zum login

https://lsf.verwaltung.uni-muenchen.de/qisserver/rds?state=user&type=0

ich kann nur www Seiten in die whitlist einfügen.
wen ich es mit www versuche für die whitlist kann ich die Seite nicht aufrufen ;(

PS: für wie sicher empfindet ihr cloudflare … oder was nimmt ihr her als DNS der aber auch schnell ist


#52

geht normalerweise auch ohne www.

kannst aber auch in der Querylog nachschauen was blockiert wird (rot) und dann ganz rechts auf Whitelist klicken

Welchen DNS Server du nimmst ist leider auch Geschmackssache. Manche geben an das sie auf die Privatfähre achten ob sie es wirklich machen…
Die anfragen an DNS Server belaufen sich auf Millisekunden da spürst du keinen unterschied mehr


#53

Check das selber für deine Position:
https://www.grc.com/dns/benchmark.htm


#54

Ich verwende ausschließlich meinen eigenen Server, http://dnscrypt.me