Pi-hole DNS ohne VPN von unterwegs mit Android 9


#1

Hallo,
ich bin neu hier im Forum. Ich habe zu Hause einen Raspi3 mit Pi-hole am Laufen, was zusammen mit meiner Fritzbox wunderbar funktioniert. Wenn ich unterwegs bin, VPN an und über die heimische Infrastruktur surfen - wunderbar! Auch mir dem Handy läuft das so, VPN an und ich bin werbefrei.

Mein neues Handy habe ich nicht gerootet und deshalb kann ich keine eigene Host Datei flashen. Es gibt unter Android 9 bei den Netzwerkeinstellungen einen Eintrag “Privates DNS”. Wenn ich mir dort dns.adguard.com eintrage, bin ich auch werbefrei unterwegs. Das ist gerade in der S-Bahn von Vorteil, weil ich dort öfter aus einer VPN Verbindung geschmissen werde.

Mein Frage nun: Kann ich den Pi-hole als DNS Server von unterwegs nutzen, ohne im VPN zu sein?

vielen Dank für eure Hilfe!


#2

Wenn Dein PiHole öffentlich erreichbar ist, kannst Du ihn schon von unterwegs nutzen. Ansonsten nicht.


#3

ohne Vpn wäre ich da vorsichtig und ohne Netzwerkkenntnisse und wie man ein System “härtet” solltest Du Dich erstmal mit den Themen vertraut machen.
Das mit dem “rausschmiss” kenne ich und ist manchmal nervig, aber damit kann ich leben.