Http://pi.hole via OpenVPN: mal geht es, mal nicht


#1

Hallo zusammen,

ich hab folgendes Phänomen festgestellt. Ich nutzte auf meinem rasp neben Pi-Hole auch OpenVPN. Ich hab dafür 2 verschiedene Konfigs auf meinem Smartphone (iPhone):

  1. nur DNS/LAN werden über das VPN abgearbeitet
  2. ALLES wird durch das VPN geschickt.
    Beiden Konfig ist die feste IP 10.8.0.101 gemeinsam.

Wenn ich jetzt mit Konfig 1 oder 2 via LTE verbunden bin, komme ich Problemlos auf die Pi-Hole-Weboberfläche. Wenn ich jetzt auf einen Hotspot switche, komme ich mal drauf, mal nicht (natürlich dann mal direkt LTE getestet - klappte). Wenn ich drauf komme, bekomme ich die Grafiken (Temperatur, Dots) nicht sauber angezeigt. Nur Kästchen. Nach paar Menus, landet dann die Seite aber wieder im TimeOut. DNS (via Pi-Hole), LAN-Verbindungen etc. klappen alle ohne Probleme. Es geht nur rein um das Web-Interface vom Pi-Hole. Ist das irgendeine Sicherheitsfunktion in die ich hier Tappe? Aber warum hab ich die nur via WLAN-VPN und nicht via LTE-VPN?

Woran kann das liegen?